Category Archives: Allgemein

Ostergruß

Sportfreundinnen und Sportfreunde,
nun haben wir schon seit längerem keinen gemeinsamen Sport mehr ausüben können. Wir hoffen Euch geht es gut und Ihr seid gesund.
Wir vermissen Euch und die gemeinsamen schönen Stunden. Bestimmt werden wir bald wieder zusammen trainieren können.
Bis dahin schöne Ostertage, haltet Euch fit (alleine) und bleibt gesund.

Der Vorstand

Nordic Walking

Aus der Nordic Walking Starter Gruppe ist mittlerweile eine tolle Truppe entstanden die sich schon einigen Herausforderungen gestellt und noch einiges geplant hat. So waren wir beim Aggertaler Wandertag dabei und beim Muko Spendenlauf.

Für dieses Jahr nehmen wir an noch einem Spendenlauf an der Genkel teil und beim Glühweinlauf in Marienhagen und auch für das nächste Jahr steht schon einiges an. Das Training hat sich zeitlich ausgedehnt, wir gehen oft in die Berge und wir versuchen durch möglichst viel Abwechslung unsere Fitness und Ausdauer zu steigern. Zwischendurch gibt es immer mal wieder eine Technik Stunde. So schleifen die alten Hasen das gelernte ein und Neueinsteiger bekommen die Möglichkeit die richtige Technik zu erlernen.

Die Strecken sind alle im Umkreis und werden über eine Whats App Gruppe bekannt gegeben. So gibt es immer die Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu bilden. Auch das ungefähre Zeitfenster wird bekannt gegeben damit jeder weiß was auf ihn zu kommt.

Wir walken das ganze Jahr über
Mittwochs ab 18.00 Uhr und
Sonntags ab 10.00 Uhr.

Neueinsteiger sind herzlich willkommen und werden zu Beginn mit Stöcken versorgt.

Kontakt: Rebecca Boerner 01727568383

Es folgen einige Bilder:

TV Becketal erringt Wanderpokal

Im Rahmen der 125-Jahr-Feier des TV Strombach fand der 25. Wandertag des Turnverbands Aggertal-Oberberg statt.

„Nach drei Kilometern habe ich mich den Wanderern des TV Becketal angeschlossen. Ab dann war es für mich ein ‚betreutes Wandern’“, scherzte Gummersbachs stellvertretender Bürgermeister Jürgen Marquardt. So wie Marquardt schnürten sich heute 78 weitere Personen ihre Wanderschuhe, um beim diesjährigen Verbandswandertag einige Kilometer zurückzulegen. Bereits zum 25. Mal hatte der Turnverband Aggertal-Oberberg zum Wandertag geladen. In diesem Jahr wurde er in die Feierlichkeiten des TV Strombach anlässlich seines 125-jährigen Bestehens integriert.

[Margit Ahus überreichte Kay Wegermann, Vorsitzender des TV Strombach, einen Erinnerungsteller an den heutigen Wandertag.]

„Bei dieser Wetterlage bin ich mit der heutigen Teilnehmerzahl wirklich sehr zufrieden“, sagte Christiane Wernecke, Vorstandsmitglied des Turnverbands. Zwei Streckenlängen standen den Wanderern zur Verfügung. Neben einer Wanderung über fünf Kilometer wurde diesmal keine Wanderung über zehn Kilometer angeboten. „Angelehnt an die Feierlichkeiten des TVS haben wir uns für eine Route über 12,5 Kilometer entschieden“, schilderte Wernecke. Diese führte unter anderem über einen Teil der Hasenrunde nach Lützinghausen, um den Zimmerberg, ins Lambachtal und zurück nach Strombach. Zwei Versorgungsstationen standen den Teilnehmern zur Verfügung. An der Strombacher Turnhalle wurden die Rückkehrer von einem musikalischen Frühschoppen mit der Band „Six Pack“ empfangen.

Nachdem der Wanderpokal in den vergangenen vier Jahren vom SSV Nümbrecht errungen worden ist, mussten sich die Nümbrechter in diesem Jahr von den Teilnehmern des TV Becketal geschlagen geben. „Vergangenes Jahr waren wir mit 35 Personen vertreten“, sagte Helmut Fastenroth. In diesem Jahr waren aufgrund der Hitze nur 27 Wanderer dabei. Doch diese Anzahl war für den diesjährigen Sieg ausreichend. „Im Übrigen waren in diesem Jahr auch sechs vereinslose Personen dabei“, sagte Wernecke, die sich in Zukunft auch über eine vermehrte Teilnahme von Wanderern freuen würde, die nicht in einem Verein aktiv sind.

Quelle: Oberberg-Aktuell.de

Sportfest 2019

m 15.06.2019 fand das diesjährige Sportfest des TV Becketal im Stadion Lochwiese in Gummersbach statt. Bei schönem Wetter kämpften zahlreiche Kinder und Erwachsene um Punkte und Medaillen. Mit Freude und Ehrgeiz absolvierten die kleinen und großen Wettkämpfer Disziplinen wie Laufen, Weitsprung, Schlag- und Schleuderball, Kugelstoßen und verschiedenen Laufdisziplinen. Bei Interesse konnten die erreichten Leistungen für das Erreichen des Sportabzeichens gewertet werden.

Für die Kinder verkürzte eine aufgebaute Hüpfburg die Wartezeit zwischen den Wettkämpfen und der Siegerehrung.

Alle Kinder wurden für die erbrachten Leistungen mit Gold – Silber – Bronze und Teilnehmer Medaillen belohnt. Zudem erhielt das punkthöchste Mädchen und der punkthöchste Junge einen Pokal und einen Sachpreis.

In diesem Jahr wurde ebenfalls wieder der August Diehl Gedächtnispokal vergeben. Er ging an Bajrush Saliu.

Für das leibliche Wohl von Zuschauern und Teilnehmern war wie immer bestens gesorgt. Am Ende des Tages konnten wir auf ein rundum gelungenes Fest zurückblicken.

Allen Helfern und Unterstützern sei auf diesem Wege herzlich gedankt.

Es folgen einige Bilder der Veranstaltung:

« Older Entries