Silberne Ehrennadel für Bajrush Saliu

Großmeister wurde von der Deutschen Taekwondo Union für seine Verdienste ausgezeichnet.

Großmeister Bajrush Saliu ist in Duisburg von der Deutschen Taekwondo Union für sein langjähriges Engagement mit der Silbernen Ehrennadel geehrt worden. Der Gummersbacher „Mr. Taekwondo“ ist auf Landes- und Bundesebene an vielen Aktivitäten wie zum Beispiel der Ausrichtung von Turnieren und Lehrgängen, Referent und Prüfer beteiligt. Darüber hinaus bildet er als Trainer weiterhin die Sportler der Taekwondo-Abteilung des TV Becketal aus.

Quelle: Oberberg-Aktuell.de

Ein Wanderpokal für sportliche Wanderer

TuS Wiehl richtete den 26. Traditionellen Wandertag des Turnverbandes Aggertal Oberberg aus

Nach der Pandemiepause in 2020 konnte der Turnverband Aggertal Oberberg den traditionellen Verbandswandertag in diesem Jahr wieder veranstalten – zur großen Freude der eifrigen Wanderfreund*innen in den Turnvereinen. Zum dritten Mal in der Geschichte dieser beliebten Veranstaltung war der TuS Wiehl 1891 e. V. Ausrichter.

Am Sonntag, den 26.09.2021 freute sich Jürgen Finke, Vorstand des TVAO, -9- der dem Verband angeschlossenen Sportvereine sowie den gemeinnützigen Verein Oberwiehl an der Turnhalle Ennenfeldstraße begrüßen zu können.

Bei strahlendem Wanderwetter starteten von dort insgesamt -78- gutgelaunte Teilnehmer*innen ihre entweder 5 km oder 10 km lange Strecke, die über das Ennenfeld, die Warth, Freckhausen, Bremig wieder zur Turnhalle führte. Nach der Wanderung genossen die Sportler*innen Sonne, Kuchen, Würstchen, vor allem den fröhlichen Austausch miteinander.

Auch in diesem Jahr erhielt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eine Urkunde, der Verein mit den meisten teilnehmenden Mitgliedern den von der Volksbank Oberberg gestifteten Wanderpokal. Wie in den Jahren zuvor konkurrierten der SSV Nümbrecht Turnen und der Becketaler Turnverein miteinander. Zur Überraschung aller nahmen jeweils -21- und somit gleich viele Mitglieder teil. So wurde salomonisch entschieden, dass beide Vereine eine Plakette für 2020/2021 auf dem Pokal erhalten und ihn jeweils für ein halbes Jahr bei sich ausstellen.

Prof. Friedrich Wilke, stv. Landrat des Oberbergischen Kreises, übergab mit launigen Worten den Wanderpokal zunächst der Vertreterin des SSV Nümbrecht. Spontan offerierte Harry Faßbender von der Volksbank Oberberg: „Beim Festakt der Pokalweitergabe an die Becketaler werden die Getränke von der Bank gesponsert!“ Dies und die Entscheidung von Hildegard Wirths, Vorsitzende des TuS Wiehl, dass die Übergabe in der Turnhalle Ennenfeldstraße stattfinden wird, wurde jubelnd begrüßt.

Udo Kolpe, stv. Bürgermeister der Stadt Wiehl, lobte die gute Organisation und bedankte sich bei Hildegard Wirths für die Ausrichtung des Wandertages mit einem Erinnerungsteller.

„Anlass für die Bewerbung zur Ausrichtung ist das 130-jährige Bestehen des TuS Wiehl“, erklärte diese und ermunterte, sich die im Rahmen des Landesprojektes ‚moderne Sportstätten 2022‘ frisch renovierte Turnhalle anzusehen. Sie gratulierte dem TV Hermesdorf 1913 zum 3. Platz (11 TN) und dem TuS Wiehl zum 2. Platz (13 TN).

Der sichtlich gerührten Frau Goschi aus Jascha/Polen überreichte sie als Anerkennung für die weiteste Anreise zur Veranstaltung einen Blumenstrauß und den Jubiläumsbecher der Stadt Wiehl.

Beim Abschied des gelungenen Wandertages am frühen Nachmittag waren bereits alle gespannt auf den Ausgang der Bundestagswahl.

Warten auf die Siegerehrung
v.l.n.r. Harry Faßbender, Hildegard Wirths, Prof. Friedrich Wilke, Udo Kolpe, Jürgen Finke
Fröhliches Zusammensein nach der Wanderung vor der Turnhalle Ennenfeldstraße
SSV Nümbrecht und Becketaler Turnverein teilen sich den Pokal für 1 Jahr

Quelle: Bericht und Fotos Marion Golde / TUS Wiehl

Gummersbacher Läuferinnen beim RUN OF COLOURS

Zusammen Spaß haben und dabei Gutes tun. Unter diesem Motto stand auch dieses Jahr wieder der RUN OF COLOURS der Aidshilfe Köln.

Acht Teilnehmerinnen (2x Laufen, 6x Walken) repräsentierten hierbei den Lauftreff des TV-Becketal. Gut vorbereitet und mit dem nötigen Kampfgeist, erreichten sie jeweils die vorderen Plätze in ihren Altersklassen.

Neben der sportlichen Leistung ging es auch um die Geselligkeit und das gemeinsame Erleben. So ließen die Damen den Tag zünftig in einem Kölner Brauhaus ausklingen.

Quelle: Localcommunity.de

Verfasst von: Stephan M. Baum

Beiträge für das Beitragsjahr 2021

Auf der Mitgliederversammlung am 27.08.2021 wurde dem Vorschlag des Vorstandes zugestimmt, die Beiträge 2021 für die Kinder und Jugendlichen nicht einzuziehen und für die Erwachsenen zu halbieren. Der Passiv-Beitrag in Höhe von € 25,00 wird nicht reduziert.

Folgende Beiträge und Zusatzbeiträge werden nun für das Beitragsjahr 2021 eingezogen:

Erwachsene zahlen € 36,00

Passive Mitglieder zahlen € 25,00

Der Zusatzbeitrag für Aerobic und Taekwondo beträgt  € 18,00

Der Zusatzbeitrag für Bodywork und Volleyball beträgt € 9,00

Der Zusatzbeitrag für Rückengymnastik  € 6,00.

Diese Beiträge werden in der KW 35 abgebucht.

2022 ziehen wir dann wie immer im Februar die vollen Beiträge ein in der Hoffnung, dass keine Stunden mehr wegen Corona ausfallen.

Bleibt sportlich und gesund

Der Vorstand

Wandertag Aggertaler Turnverband

Am Sonntag, den 26.09.2021 ist es soweit. Es steht die Wanderung des Aggertaler Turnverband an.

Der Veranstalter ist der Aggertaler – Turnverband, der für die Ausrichtung der Wandertouren und der Siegerehrung zuständig ist. Ausrichter: ist der TuS Wiehl. Der Verein mit der größten Beteiligung bekommt den Wanderpokal. 2019 war das der TV Becketal: Dank an alle Abteilungen, die mitgewandert sind. Wir waren 37 Wanderer – Platz 1. für den TV Becketal.

Streckenlänge ca. 5 km oder 10 km 

Treffpunkt: ALDI Parkplatz Becke um 10.00 Uhr

Von der Couch in den Wald

Unter diesem Motto treffen sich die Nordic Walker des TV Becketal jeden Montag und Mittwoch um 18.00 Uhr zu einer gemeinsamen Runde. Die Strecken wechseln, befinden sich aber alle im Umkreis. Einmal im Monat nutzen wir einen Sonntag, um eine längere Strecke gemeinsam zu erkunden oder an Wettkämpfen teilzunehmen. Dabei ist der Weg das Ziel, niemand wird zurückgelassen.

Interessierte sind immer willkommen, egal welches Fitnesslevel. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Anfragen bitte an folgende Email Adresse stellen: rebeccaboerner@web.de.

Mitgliederversammlung muss verschoben werden

Die ursprünglich für den 19. März vorgesehene Mitliederversammlung für die Jahre 2020 und 2021 muss verschoben werden. Wir möchten eine Präsenzveranstaltung durchführen. Dies ist aber zur Zeit nicht genehmigungsfähig.

Der Termin für die nächste Mitgliederversammlung wurde vom geschäftsführenden Vorstand auf

Freitag 27. August 2021

festgelegt. Bis zu diesem Termin wird der Einzug der Mitgliedsbeiträge weiter zurückgestellt. Wir hoffen, dass wir dann endlich unsere Versammlung mit euch durchführen können.

Bleibt sportlich und gesund

Der Vorstand

Abschied von Bernhard Klein

Nach einer Mitgliedschaft von über 83 Jahren müssen wir Abschied nehmen von Bernhard Klein, der am 6. Februar leider verstorben ist.

Bernhard ist unserem Verein im Jahr 1937 im Alter von 8 Jahres beigetreten. Vor drei Jahren konnten wir noch gemeinsam auf der Mitgliederversammlung sein 80-Jähriges Jubiläum feiern und seine zahlreichen Geschichten aus der alten Zeit genießen. Wir verlieren mit Bernhard einen Sportfreund, der uns durch seine gesellige Art über Jahrzehnte viel Freude gebracht hat. Er ließ es sich nicht nehmen, auch im hohen Alter regelmäßig an unseren jährlichen Versammlungen teilzunehmen.

Wir werden dich vermissen.

« Older Entries