Becketaler Taekwondo-Nachwuchs erfolgreich

Zahlreiche Medaillen gab es für die Kämpfer des TV Becketal beim BGN-Pokal in Velbert.

Beim BGN-Pokal in Velbert erreichten fast alle Kämpfer des TV Becketal das Treppchen. Noah Beck konnte sich erst am späten Abend seinem Finalgegner stellen. Die lange Wartezeit ließ er sich jedoch nicht anmerken. Nach einer guten Leistung gewann er die Goldmedaille. Merve Göksu verpasste das Podium nur knapp. Unbeeindruckt ging Engin Turhan bei seinem ersten Turnier ans Werk. Nach einer soliden Leistung in der Vorrunde wurde er erst im Finale gestoppt. Neben Beck gewann auch Tunahan Vural die Goldmedaille. Silber erkämpften sich Aleyna Yanaz, Engin Turhan und Rinas Sydi. Bronze erhielten Lesley Prinz, Melina Schneider, Oliver Lisow, Lion Huppert, Ben Lony und Ilyas Dumlupinar. Das Trainerteam um Großmeister Bajrush Saliu zeigte sich zufrieden.

Quelle: Oberberg-Aktuell.de